Branchen

Anwendungen

Produkte

Quellen

Neuigkeiten und Events

Über uns

Kontaktieren Sie uns

Schallintensität

Schallintensität

Schallintensität ist ein Maß, welches die Energie, die durch eine bestimmte Fläche strömt, misst. Typischerweise wird die Schallintensität mit zwei gleichphasigen Mikrofonen gemessen, welche in einem bestimmten Abstand zueinander positioniert sind. Eine solche Schallintensitätsmessung misst nur die Gesamtschallintensität die parallel zur Sensorachse verläuft.

Schallintensität ist objektiv messbar und kann unabhängig von dem Hörsinn eines Zuhörers durch geeignete Messausrüstung quantifiziert werden. Das macht die Schallleistung zu einem exzellenten Werkzeug zur Ortung von Geräuschen. Einfache Scans, um die Schallintensität zu messen oder komplexe Scans, um ein gesamtes Schallbild der Testumgebung darzustellen, beides sind gängige Techniken die mit Hilfe der Schallintensität angewandt werden.

Schallintensität eignet sich nicht nur zum Orten von Geräuschquellen, sondern man kann sie auch für Schallleistungsmessungen heranziehen. Der Vorteil bei der Nutzung von Intensitätsmessungen für Schallleistungen liegt darin, dass man sie einfach ableiten kann, da sie letztlich nur eine Energieart darstellen. Aus diesem Grund ermöglichen Schallintensitätsmessungen auch Schallleistungsmessungen in einer nicht akustisch isolierten Umgebung, wie z.B. einer Fabrikhalle. Das Testobjekt befindet sich in einer bestimmten Umgebung und auf beiden Seiten des Objektes werden Messungen durchgeführt. Dabei wird jeder nicht stationäre Energiefluss, der von außerhalb der Testumgebung ankommt, herausgefiltert.

Schallintensität wird häufig mit den SignalCalc dynamische Analysatoren gemessen.


Distributor And Representative Contact Us Library


Acoustic-Testing-1


Acoustic-Testing-2