Branchen

Anwendungen

Produkte

Quellen

Neuigkeiten und Events

Über uns

Kontaktieren Sie uns

Verpackungstests

Verpackungstests

Verpackungstests untersuchen den Einfluss der Verpackung, des Inhaltes, der äußeren Kräfte und den Endverbrauch. In der Praxis halten viele Konsumgüter die Schwingprüfungen nur in Form von Verpackungstests Stand. Bei Verpackungsschwingprüfungen wird versucht die Reise eines Produktes während der Auslieferung und dem Tragen zu simulieren.

ISTA-, IPC- und ASTM-Standards und –Verfahren werden am häufigsten verwendet, um die Verpackungstestanforderungen zu definieren. Viele MIL-STD-Tests sind auch auf Verpackungstransport-Schwingprüfungen ausgerichtet. Regulationen für gefährliche Materialien, Pharmazeutika und Medizinprodukte sind typische Treiber für solche Tests.

Transportvibrationen

Data Physics bietet Komplettsysteme für Schock- und Schwingprüfungen an. Transportvibrationstests sind fast immer Zufallsvibrationsprofile. Data Physics SignalStar Vibration Controllers können Schwingprüfungen auf hydraulischen, als auch auf elektrodynamischen Shakern steuern.

Einige Verpackungsvibrationstests, insbesondere Tests die höhere Frequenzen benötigen, verwenden elektrodynamische Shaker. SignalForce Electrodynamic Shakers sind in verschiedenen Größen verfügbar, welche speziell für Verpackungstestanwendungen benutzt werden können.

Viele Transportschock- und Schwingprüfungen verwenden derzeit hydraulische Shaker. Jedoch bieten elektrodynamische Shaker viele Vorteile im Vergleich zu vergleichbaren hydraulischen Shakern. Vorteile von elektrodynamische (ED) Shaker:

  • Kosten. ED Shaker sind oft günstiger als ihre hydraulischen Gegenspieler, sowohl bei den Anschaffungs-, als auch bei den Betriebskosten.
  • Weniger Einrichtungsanforderungen. Die meisten ED Shaker benötigen keine Wasserkühlung, Reaktionsmasse oder Stahlbeton.
  • Einfache Wartung. ED Shaker können einen viel geringeren Wartungsaufwand nach sich ziehen als hydraulische Shaker.
  • Präzise Wellenformreproduktion. ED Shaker haben eine deutlich linearere Rückmeldung als hydraulische Shaker, was zu einer besseren Kontrollierbarkeit des Shakers und Replizierbarkeit der Wellenform führt.
  • Hochfrequenzfähigkeit. ED Shaker und anmontierte Aufspannflächenerweiterungen haben viel weitreichendere Frequenzbereiche als die Alternativen.
  • Vielseitige Lösung. Der ED Shaker kann für typische ISTA Verpackungstestanforderungen verwendet werden, aber auch für hochfrequente MIL-STD-Tests.

Schock- und Falltest

Während des Transportes werden Kisten beladen, entladen, und auch versehentlich fallen gelassen. Folglich ist der Falltest ein wichtiger Bestandteil von Verpackungstests.SignalCalc Drop Test bietet ein modernes, umfassendes und einfach zu handhabendes Gesamtpaket für Aufzeichnungen jeglicher flüchtiger Wellenformen. Entwickelt für den alltäglichen Gebrauch für Tests auf Falltestmaschinen, wiederholbare pneumatische Schockmaschinen und wiederhohlbare Schlagmaschinen, verzichtet der SignalCalc Drop Test auf Annahmen für Testkonfigurationen und Berichte.

Erweiterte dynamische Signalanalysen

Data Physics SignalCalc dynamischer Signalanalysator liefern hochgenaue Messungen der Zeit-, Frequenz-, Amplituden- und Ordnungsbereiche. Mit einer Vielzahl an Messfähigkeiten und Kanalzahleinstellungen ausgestattet, war es nie einfacher dynamische Signalanalysemöglichkeiten für beliebig viele Kanäle zu erweitern.


Distributor And Representative Contact Us Library


Package Testing, Shock and Drop Testing


Package Testing, Shock and Drop Testing