Branchen

Anwendungen

Produkte

Quellen

Neuigkeiten und Events

Über uns

Kontaktieren Sie uns

SignalForce – wassergekühlte Shaker

SignalForce – wassergekühlte Shaker

Für Data Physics‘ wassergekühlte Shaker gibt es vielfältige Anwendungsbereiche, wie z.B. Prüfungen von Baugruppen im Automobilbereich, von Militär- und Verteidigungskomponenten, von großen Elektronikbaugruppen bis hin zu vollständig montierten Satelliten. Durch die Verwendung zweier hydrostatischer Lager können Prüflasten mit hohen Kippmomenten geprüft werden, ohne dass hierzu ein zusätzliches externes Führungssystem erforderlich ist. Die wassergekühlten Shaker können auch mit Gleittischsystemen für 3-achsigen Betrieb ausgestattet werden.

  • Shaker von 80kN bis 222 kN
  • 7 verschiedene Konfigurationen sind erhältlich
  • Zweifache hydrostatische Lagerung
  • Hohe Axial- und Torsionssteifigkeit
  • Automatische Lastkompensation und Armaturzentrierung
  • Prüflasten bis zu 1365 kg

Die Shaker haben standardmäßig einen Schwingweg von 2“ (51mm) und sind optional mit einem größerem Schwingweg von 3″ (76mm) lieferbar.

Alle Modelle können zur vertikalen Schwingungsisolation auf hochwertigen pneumatischen Luftfederelementen montiert werden, entweder im Schwenkgestell für den horizontalen und vertikalen Betrieb oder im Monobase-Gestell für 3-Achstests unter Verwendung eines Gleittisches. Die Gleittischplatte kann mit unterschiedlichen Lagersystemen ausgestattet sein, je nach Anwendung (Niederdruck-, T-Film- oder Hochdruck-Lager).

SignalForce – wassergekühlte Shaker - Data Physics Corporation

Bild: Zweifache hydrostatische Lagerung der Shakerarmatur, für präzise Armaturführung und hohen Widerstand gegen Kippmomente.

Für die Prüfung von größeren Prüfobjekten steht eine große Auswahl an Head Expandern zur Vergrößerung der Aufspannfläche zur Verfügung. Head Expander können auch in Sonderausführungen und in nahezu jeder gewünschten Größe gebaut werden.

SignalForce – wassergekühlte Shaker - Data Physics Corporation

Größere Nutzlasten können durch die Verwendung von großen Head Expandern mit externer Lastunterstützung (sogenannte Schwerlastplattformen) erreicht werden. Zum Drehen des Shakers, für horizontalen Betrieb, kann das System mit einer pneumatischen Hebe-Einrichtung versehen werden. Damit wird die Schwerlastplattform nur angehoben und nicht kopmplett abgenommen, und der Shaker kann darunter weggedreht werden, zur Ankopplung an den Gleittisch.

SignalForce – wassergekühlte Shaker - Data Physics Corporation


Distributor And Representative Contact Us Library


Shakers-And-Amplifiers-SignalForce-Water-Cooled-Shakers-1


Shakers-And-Amplifiers-SignalForce-Water-Cooled-Shakers-2