Branchen

Anwendungen

Produkte

Quellen

Neuigkeiten und Events

Über uns

Kontaktieren Sie uns

900 Series

Data Physics 900er-Serie Schwingregel- und Schwingungsanalyse-Systeme

Die Schwingungsregler der Data Physics 900er Serie vereinen innovative Schwingregelalgorithmen mit einer neuen, verteilten Echtzeit-Signalverarbeitungs-Engine, um eine außergewöhnliche Schwingregelperformance zu erzielen. Mit einer modularen Gigabit-Ethernet-Architektur kann die 900er-Serie für den Laborgebrauch auf über 1.000 Kanäle erweitert werden.

Data Physics 906_and_901_Analyzer/Controller_combined

Die SignalCalc-Testsuite umfasst eine breite Palette von Tools zur Schwingregelung und zur Analyse von dynamischen Signalen und bietet eine nahtlose Umgebung für simultane Schwingregelung und Signalanalyse. Die Schwingregel-Anwendungen der 900er-Serie umfassen:

  • Rauschen-Schwingregelung
  • Sinus-Schwingregelung
  • Shock-Schwingregelung
  • SRS Synthese-Regelung
  • Mixed Mode-Regelung (Sinus-auf Rauschen, Rauschen-auf Rauschen)
  • Sinus-Resonanzsuche- und Verweil-Regelung

Prüfen und Analysieren jetzt noch einfacher

Die Benutzeroberfläche der SignalCalc 900er-Serie vereinfacht das Einrichten und die Durchführung von Prüfungen und Messungen: Geben Sie das Testprofil ein und der Konfigurationsassistent richtet die zugehörigen Regelungs- und Messparameter automatisch ein. Importieren Sie die Shaker-Parameter aus einer großen Datenbank mit Standardmodellen, um die Durchführbarkeit der Tests zu überprüfen. Alle Setup-, Projekt-, Testartikel- und Kundeninformationen werden zusammen mit den Messdaten in einer Datenbank gespeichert. Suchen Sie einfach nach Daten aus verschiedenen Testläufen und Testtypen für die Analyse und Berichterstellung.

  • Verwalten Sie Tests und Daten mithilfe der integrierten relationalen Datenbank
  • Optimieren Sie das Testen, indem Sie mehrere Echtzeitmessungen gleichzeitig durchführen
  • Definieren Sie benutzerdefinierte Echtzeit-Signalverarbeitungsfunktionen unter Verwendung von mathematischen Operationen, einschließlich Integration, Differenzierung, Addition, Subtraktion, Multiplikation, Division, Matrixoperationen, Filtern (Tiefpass, Hochpass und Bandpass), Fouriertransformation und inverser Fouriertransformation
  • Generieren Sie hochwertige benutzerdefinierte Berichte

Modulare, skalierbare Hardware

Die neue Hardwareplattform der Abacus 900er-Serie besteht aus einem leistungsstarken, verteilten digitalen Echtzeit-Signalverarbeitungssystem. Dank der Gigabit-Ethernet-Netzwerkarchitektur können die Systeme einzeln und unabhängig voneinander verwendet oder kombiniert werden, um größere Systeme mit über 1.000 Kanälen zu erstellen. Jedes System besteht dabei aus einzelnen Kanalkarten mit bis zu sechs Kanälen pro Karte. Zwei Kanäle auf jeder Karte können vom Benutzer als Eingänge, Ausgänge oder Drehzahleingänge über die Software jederzeit neu konfiguriert werden, sodass das System für jeden Test nach Bedarf angepasst werden kann.

 

  • Bis zu 216 kSamples/s für 80 kHz aliasfreie Bandbreite
  • 24-Bit-Analog-Digital-Wandlung mit einem Dynamikumfang von bis zu 150 dB
  • Kanal-zu-Kanal-Phasengenauigkeit von besser als 0,5 ° bei 40 kHz

Der Abacus 901 ist ein ultra-portables System, das sowohl für den Labor- als auch für den Feldeinsatz geeignet ist. Für größere Tests können mehrere Systeme kombiniert werden

  • Sechs Kanäle (Eingang / Ausgang / Drehzahl)
  • Passive Kühlung für geräuschlosen Betrieb
  • Stromversorgung über Ethernetanschluss
  • Fernbedienung und autonomer Betrieb

Der Abacus 906 ist ein kompaktes, langlebiges System für Labor- und Feldanwendungen. Mehrere 906- und 901-Systeme können kombiniert werden, um größere Systeme zu erstellen.

  • Bis zu 36 Kanäle pro Chassis – erweiterbar auf über 1.000 Kanäle
  • Flexible Ein- / Ausgangs- / Drehzahl-konfiguration
  • Quiet Mode für akustische Anwendungen

Erweiterte Signalanalyse-Tools

Die SignalCalc 900er-Serie bietet die einzigartige Möglichkeit, einem Schwingprüfvorgang Signalanalysemessungen hinzuzufügen. Beispielsweise können Schmalband-FFT-, Terz- und Histogrammmessungen gleichzeitig während der Schwingprüfung ausgeführt werden. Diese Messungen werden mit unabhängigen Abtastraten, Bandbreiten, Blockgrößen usw. konfiguriert. Unabhängige Erfassungs-, Analyse- und Steuerungssysteme mit separater Hardware sind somit nicht mehr erforderlich! Signalanalysemessungen sind sofort verfügbar, so dass Sie nicht länger auf die Nachbearbeitung der aufgezeichneten Daten warten müssen.

Die Dynamic Signal Analyzer-Software der 900er-Serie bietet Signalanalyselösungen für eine Vielzahl dynamischer Messanwendungen:

  • Allgemeine FFT-Analyse
  • Datenerfassung und Wasserfallanalyse
  • Signalaufzeichnung und Wiedergabeanalyse
  • Strukturanalyse
  • Akustische Analyse
  • Analyse rotierender Maschinen
  • Analyse von Schwingprüfdaten

Erfahren Sie mehr über die 900 Series Dynamic Signal Analyzer.

Benutzerdefinierte Echtzeit-Signalverarbeitung

Das Werkzeugset für die Signalverarbeitung der SignalCalc 900er-Serie umfasst auch eine benutzerdefinierte Signalverarbeitung. Diese Algorithmen werden während des Tests in Echtzeit mit den in der 900er-Hardware integrierten digitalen Signalprozessoren verarbeitet. Die Ergebnisse dieser Algorithmen können während des Tests angezeigt und mit den Testdaten gespeichert werden.

Benutzerdefinierte Signalverarbeitungsoptionen umfassen:

Kanalmathematik – Erstellung von „Benutzerkanälen“ unter Anwendung mathematischer Operationen auf Zeitdomänensignale von Eingangskanälen: Integration, Differenzierung, Addition, Subtraktion, Multiplikation, Aufteilung von Kanälen, Matrixmathematik, Tiefpass, Hochpass und Bandpassfilterung.

Signalmathematik – Erstellung von „Benutzersignalen“ unter Anwendung mathematischer Operationen auf verarbeitete Zeit- und Frequenzdomänensignale: Addition, Subtraktion, Multiplikation, Division, FFT, IFFT, CFFT, ICFFT.

Netzwerkzugriff auf mehrere Systeme

Vom mehreren Arbeitsplätzen aus kann eine Verbindung zu einem laufenden Test hergestellt und wieder getrennt werden. Mit den richtigen Berechtigungen können Benutzer so eine Remoteverbindung zu verschiedenen Systemen herstellen, mehrere Tests konfigurieren, ausführen, steuern und überwachen.

 

Network Access to Multiple Tests Multiple workstations can connect and disconnect to a test in process. With proper permissions, users can remotely connect, configure, run, transfer control, and monitor multiple tests.

Lesen Sie die gesamte Broschüre der 900er-Serie. Unten finden Sie einen Link zum Herunterladen.

Download 900 Series Brochure


Distributor And Representative Contact Us Library